Streckenwiederaufbau und -erweiterungen

Hier findet ihr alles über die S Bahn Berlin GmbH

Streckenwiederaufbau und -erweiterungen

Beitragvon DB Chefin » 23. Sep 2011, 00:04

Ab 1992 sind viele Strecken in das Berliner Umland, die am 13. August 1961 unterbrochen wurden, wieder hergestellt worden. So die Verbindungen von Wannsee nach Potsdam, von Frohnau nach Hohen Neuendorf und von Lichtenrade nach Blankenfelde. 1993 folgte die Wiedereröffnung der südlichen Ringbahn.

Bis 2002 wurde der überwiegende Teil der im ehemaligen West-Berlin stillgelegten Strecken nach umfangreichen Sanierungen wieder eröffnet. Hierzu zählen die Ringbahn, die Strecken von Gesundbrunnen nach Heiligensee, von Westkreuz nach Spandau und von Priesterweg nach Lichterfelde Süd. Im Jahre 2005 folgte die neu erbaute Anbindung von Teltow.

Insgesamt wurden bis 2005 rund 89,5 Kilometer S-Bahn-Strecken wieder neu aufgebaut. Damit ist das Berliner S-Bahn-Netz weitgehend wieder im gleichen Umfang wie im Jahr 1961 entstanden.


Quelle: Wikipedia
Benutzeravatar
DB Chefin
Forum Admin
 
Beiträge: 80
Registriert: 09.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron